Mehr über

…die Seite

Tagebau ist ein persönliches Archiv. Hier stehen Texte, die ich für gelungen hielt, als ich sie schrieb oder deren Protagonisten mir wichtig waren und sind. Daher schaue ich auch von Zeit zu Zeit, was aus den Menschen und den Geschichten geworden ist. Entsprechende Veränderungen finden sich in den einzelnen Texten unter dem Stichwort “Nachtrag”.

…den Autor

Ich mag das Internet. Ich halte es für die größte Errungenschaft unserer Zeit, und ich lebe gern dort. Daher schreibe ich viel darüber. Aufgrund meiner siebzehn Jahre Erfahrung als DDR-Bürger habe ich ein paar Probleme mit staatlicher Kontrolle und Überwachung. Davon gibt es heute leider eine ganze Menge, weswegen ich auch darüber schreibe. Mich interessiert Politik, ich finde, sie ist die Fortsetzung der Kommunikation mit anderen Mitteln. Da Menschen mit Vorliebe kommunizieren, kann ich nicht verstehen, wie man sich nicht für Politik interessieren kann. Also schreibe ich auch darüber, vor allem im Neusprech-Blog zusammen mit Martin Haase.

Ich glaube daran, dass man viel erfahren kann, wenn man Menschen zuhört. Wundern Sie sich also bitte nicht, wenn ich mal eine Weile nichts sage. Wenn gewünscht, kann ich aber auch viel reden, sogar vor Publikum. Am besten zu Dingen wie Netzpolitik, Datenschutz, Internet, Journalismus oder Internet und Journalismus.

Wenn Sie mehr über mich wissen wollen, können Sie sich hier meinen Lebenslauf ansehen.

Wenn Sie mich erreichen wollen, haben Sie hier gute Chancen:

– kai.biermann (at) tagebau (dot) com
– kai.biermann (at) neusprech (dot) org
Kontaktformular
– +49 170 7868146

Oder Sie besuchen mich hier:

Twitter
Google+
ZEIT ONLINE